Krankenversicherung für Experten


Vertiefendes Wissen und Praxisbeispiele zu Spezialthemen

Aufbauend auf solidem Grundwissen zur Krankenversicherung bietet dieses Expertenseminar einen tiefen Einblick in Trends im Gesundheitswesen und deren Auswirkungen auf die private Krankenversicherung.
Beleuchtet werden ebenso verschiedene Versicherungsformen für Selbständige und Freiberufler.

Anschauliche Beispiele aus der Praxis zeigen die Bedeutung der Gesundheitseinschätzung im Antragsprozess bis hin zu den Auswirkungen von etwaigen Verletzungen der vorvertraglichen Anzeigepflicht in der KV.

Ins Detail geht es bei der Abgrenzung von stationären und ambulanten Leistungsfällen zu tagesklinischen Behandlungen in der Praxis. Konkret wird es auch beim datenschutzkonformen Umgang mit sensiblen Daten in der Krankenversicherung unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Abgerundet wird das Seminar mit Praxisfällen und Versicherungslösungen für Aufenthalte im Ausland mit dem Schwerpunkt der Versicherung von Dienstnehmern, die von ihrer Firma ins Ausland entsendet werden („Expatriates“).

Inhalte

  • Trends im Gesundheitswesen und in der privaten Krankenversicherung
  • KV für Selbständige (SVA) und Freiberufler (OptingOut)
  • Die versicherungsmedizinische Einschätzung (Risikoprüfung) und Folgen von Obliegenheitsverlet- zungen in der KV
  • Abgrenzung stationäre / ambulante / tagesklinische Behandlungen in der Praxis
  • Umgang mit sensiblen Daten in der KV – Grundzüge zum neuen Datenschutzrecht
  • KV im Ausland mit Schwerpunkt „Expatriates“
  • Trends Strukturreform & Auswirkungen auf die private KV

TrainerDr. Friedrich Pletzer

Termine


Di., 10. – Mi., 11. März 2020
Hotel Sattlerwirt, 6341 Ebbs (T)

Di., 10. – Mi., 11. Nov. 2020
Schlosspark Mauerbach, 3001 Mauerbach (NÖ)

Seminarbeitrag

230 Euro für TopPartner
460 Euro für MaklerService Direkt

Nähere Informationen finden Sie im Bereich Wissenswertes.

IDD-Stunden sind lt. Lehrplan anrechenbar!